Schwangerschaftsgymnastik – Bewegt ins Leben

Regelmäßige Schwangerschaftsgymnastik ist wichtig, da der Körper in dieser Zeit größeren Belastungen ausgesetzt ist.

Durch gezielte Übungen lassen sich schwangerschaftstypische Begleiterscheinungen wie Rückenprobleme, Krampfadern, Wassereinlagerungen lindern oder vermeiden. Beanspruchte Muskelgruppen (Rücken, Beckenboden, Bauch) werden sensibilisiert und stabilisiert. Auch das Baby profitiert von der durch sportliche Aktivität verbesserten Sauerstoffaufnahme. Die Schwangerschaftsgymnastik dient ebenfalls zur Vorbereitung auf die körperlichen Anstrengungen während der Geburt.
Die Übungen in meinem Kurs sind für alle Teilnehmerinnen möglich, da sie individuell angepasst werden. Sie sind unabhängig jeglichen Alters und Konstitution ausführbar.

Aus gesundheitlichen Gründen können wir diesen Kurs zur Zeit leider nicht anbieten.